Graues Sofa mit blauen, weißen und gelben Kissen
Von der Couch
zum Sofa
10 gute Gründe für uns

Rufen Sie uns an

06022 7069-200

Ausbildung

Starte bei uns ins Berufsleben als SOFA – Sozialversicherungsfachangestellter - (m/w/d)!

Die BKK Akzo Nobel ist ein erfahrener Ausbildungsbetrieb. Schon immer werden SOFAs bei uns ausgebildet. Was genau die Ausbildung beinhaltet und weitere wichtige Fragen, beantworten unsere Auszubildenden hier.

Von der Couch zum SOFA!

Werde zum 01.09.2023 Teil des engagierten BKK-Teams und bewirb dich für eine 

Ausbildung zum SOFA– Sozialversicherungsfachangestellten – (m/w/d).

Die BKK Akzo Nobel ist zweitgrößter gesetzlicher Krankenversicherer am bayerischen Untermain und bereits seit mehr als 95 Jahren für ihre Versicherten in allen Fragen rund um die Gesundheit da.

Als solide wachsendes und dynamisches Unternehmen, das seit Jahrzehnten SOFAs ausbildet, findest du bei uns einen sicheren Arbeitsplatz in der Verwaltung im Gesundheitswesen, einem wichtigen Markt mit besten Zukunftsaussichten. Der persönliche Kontakt zu unseren Versicherten, kurze Entscheidungswege und eine hohe Servicequalität zeichnen uns besonders aus.

Unsere Anforderungen an dich

  • Du beendest deine Schulausbildung 2023 mit Abitur bzw. Fachabitur oder einem mittleren Bildungsabschluss
  • Du bist freundlich, aufgeschlossen und teamfähig
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne mit Menschen
  • Du bist engagiert und motiviert
  • Du hast Interesse an der Arbeit mit Gesetzestexten

Wir bieten Dir

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung; 2023:
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.100,00 € monatlich
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.200,00 € monatlich
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.300,00 € monatlich
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • 37,5 Stunden Woche
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Jeden Dienstag ab 14:00 Uhr Lernnachmittag
  • In der Regel sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ausbildung zum SOFA bei der BKK Akzo Nobel

Erfahre in diesem Video, was unser Auszubildender Nils zum Thema Ausbildung bei der BKK Akzo Nobel sagt.

Erfolgreiche Teilnahme an der Aktion "Schlauster Azubi im Mainviereck"

Eine Aktion des Main Echo gemeinsam mit der IHK Aschaffenburg und der Handwerkskammer für Unterfranken

Auch die BKK Akzo Nobel hat an der jüngsten Aktion „wer wird schlauster Azubi in der Region?“ teilgenommen.

Unsere Hannah, Auszubildende im dritten Lehrjahr, hat sich einen Monat den täglichen zwei Fragen gestellt und gleichzeitig spielerisch viel über relevante regionale und globale Themen erfahren. 

Für ihren Einsatz belohnt wurde sie nun vom Main Echo neben einer Urkunde mit einem Kinogutschein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für ihr Engagement und gratulieren herzlich!

Kontakt zum Thema

Ausbilder

Nicolas Scherger

Der Jugendservice der BKK Akzo Nobel

Ob Du gerade deinen Schulabschluss machst oder schon mitten in der Ausbildung steckst – unser Jugendservice gibt Tipps und hat Antworten auf viele Fragen zu Ausbildungsstart und Berufseinstieg. Du kannst für kommende Einstellungstests trainieren und findest viele Infos zu Vorstellungsgespräch & Co. Mach Dich schlau!

Unser Jugendservice

BKK Akademie

Hier findest du das Seminar- und Tagungshotel der BKK Akademie in Rotenburg an der Fulda.

Website der BKK Akademie

Interview mit unserem Ausbilder Nicolas Scherger

Von der Couch zum SOFA. Erfahre im Interview mit unserem Ausbilder, Nicolas Scherger, was SOFAs (Sozialversicherungsfachangestellte) machen und was die Ausbildung bei der BKK Akzo Nobel ausmacht.

Interview zum Thema Ausbildung zum SOFA bei der BKK Akzo Nobel

Interview mit unserem Auszubildenden Bastian Vad (2. Lehrjahr)

Mitte Juli 2022 ist unser Azubi-Interview mit Bastian im Schaufenster und Wochenblatt vom News Verlag Miltenberg erschienen. Erfahre hier, warum es sich aus Azubisicht lohnt, bei der BKK Akzo Nobel eine Ausbildung zum Sofa zu machen. 

Azubi-Interview zum Thema Ausbildung zum SOFA bei der BKK Akzo Nobel

Aktuelles

Das Bewerbungsverfahren für 2022 ist abgeschlossen. Wir begrüßen unsere beiden neuen Auszubildenden recht herzlich, die am 01. September ihre Ausbildung zum SOFA bei uns begonnen haben und freuen uns, Laura und Melina auf ihrem Web begleiten zu dürfen.

Auch 2023 werden wir wieder ausbilden. Gerne nehmen wir deine Bewerbung bis 31.10.2022 entgegen.

Jetzt noch schnell für 2023 bewerben!

FRIST VERLÄNGERT BIS 31.10.2022

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung bei der BKK Akzo Nobel

Was machen Sozialversicherungsfachangestellte?

Sie beraten Versicherte und Arbeitgeber bei allen Fragen rund um die Themen Gesundheit, Krankheit und Vorsorge und geben Auskunft über das Leistungsangebot der anderen Sozialversicherungsträger, wie zum Beispiel der Pflegekasse. Dafür braucht man einen guten Überblick über alle Bereiche der Sozialversicherung. Diese Grundlagen werden dir in der dreijährigen Ausbildung vermittelt.

Wie läuft die praktische Ausbildung ab?

Die Ausbildung findet vorwiegend in unserer Hauptverwaltung in Erlenbach statt, du lernst aber auch unser Service-Center in Aschaffenburg kennen. In der Hauptverwaltung bearbeiten wir alle Themen unter einem Dach - ganz unbürokratisch und zügig, denn jeder kennt hier jeden.

Für alle Fragen findet sich der richtige Ansprechpartner, und für uns Auszubildende hat immer jeder ein offenes Ohr. So entstehen eine familiäre Atmosphäre und ein angenehmes Arbeitsklima.

In der dreijährigen Ausbildung durchläufst du hier alle Abteilungen und wirst bestens auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

Wie läuft die theoretische Ausbildung ab?

Die BKK Akademie in Rotenburg an der Fulda

Sie ist Bestandteil der Ausbildung für alle Azubis.

  • In der BKK Akademie finden mehrere Vollzeitlehrgänge statt, in denen die wichtigsten Inhalte der Sozialversicherungen und der allgemeinen Wirtschaftslehre vermittelt werden.
  • Für Auszubildende mit Teilnahme am Berufsschulunterricht finden acht Vollzeitseminare von jeweils zweiwöchiger Dauer statt.
  • Für Auszubildende ohne Teilnahme am Berufsschulunterricht (gilt für Schulabschluss Fachabitur bzw. Abitur und junge Leute mit bereits abgeschlossener Ausbildung) finden acht Vollzeitseminare statt, die sich insgesamt auf 19 Wochen belaufen
  • Theoretische Wissensvermittlung rund um das Thema Sozial- und speziell allgemeine Krankenversicherung
  • Unterricht Montag bis Freitag von ca. 8 bis 16 Uhr, für über 18-Jährige zusätzlich samstags bis zur Mittagszeit

... und das bietet die BKK Akademie:

  •  Bildungs- und Hoteleinrichtung gleichzeitig
  •  Doppelzimmer oder Einzelzimmer
  •  Hauptmahlzeiten im eigenen Restaurant (Kantine) mit viel Auswahl am Buffet
  •  Freizeitmöglichkeiten, wie zum Beispiel Tischfußball, Schwimmbad oder Sauna

Hier gehts zur BKK Akademie

Die Berufsschule in Würzburg

Wenn du die Schule mit der mittleren Reife abgeschlossen hast, besuchst du die Klara-Oppenheimer-Berufsschule in Würzburg:

  • Unterricht blockweise, insgesamt ca. 39 Wochen
  • Fächer u.a. Wirtschaftslehre, Sozialversicherungslehre, aber auch zum Beispiel Englisch und Deutsch
  • Tests in Form von Schulaufgaben und Leistungsnachweisen

Wie bewerbe ich mich für einen Ausbildungsplatz?

Wenn du dich für eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) in unserer Krankenkasse interessierst, sende uns einfach deine Bewerbungsunterlagen zu.

Per E-Mail an
ausbildung@bkk-akzo.de

Oder per Post an
BKK Akzo Nobel
Vorstandssekretariat
Glanzstoffstraße 1
63906 Erlenbach

Das sagen wir Azubis über unsere Ausbildung

„Die BKK Akzo Nobel bietet eine Ausbildung mit Vielfalt, aber auch mit Herausforderungen. Diese lassen sich mithilfe unserer Arbeitskollegen und Ausbilder jederzeit bewältigen. Durch das Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen wird es hier nie langweilig.“
Nils Malcher, 3. Ausbildungsjahr

„Bereits vor meinem Ausbildungsstart bei der BKK Akzo Nobel war ich hier über einen längeren Zeitraum beschäftigt, wodurch ich mir ein genaues Bild von der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten machen konnte. Da mir die Arbeit in der Krankenkasse und das freundliche Umfeld von Tag eins an gut gefallen haben, war ich mir schnell sicher den Beruf erlernen zu wollen.“
Bastian Vad, 2. Ausbildungsjahr

Wir bieten Praktikantenplätze!

Du bist mindestens 15 Jahre alt und besuchst eine Realschule, Wirtschaftsschule, Fachoberschule oder ein Gymnasium und möchtest bei uns "schnuppern"? Wir bieten dir die Möglichkeit uns und das Berufsbild SOFA in einem Schnupperpraktikum kennen zu lernen. Du interessierst dich für ein Praktikum bei uns? Wir informieren dich gerne!

Warum die BKK Akzo Nobel die beste Wahl für Azubis ist?

Ganz einfach: Unser erweitertes Leistungsangebot für junge Leute macht das Leben gesünder und schont noch dazu das Konto. Denn vieles, was sonst extra kostet, gehört bei uns zum Leistungskatalog.

Unsere Leistungen und Vorteile für Azubis und Berufseinsteiger

zurück nach oben

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.