drei Generationen nebeneinander
Gesundheit mit
Wohlfühl-Well
10 gute Gründe für uns

Rufen Sie uns an

06022 7069-200

Beiträge

Die Beiträge der BKK Akzo Nobel

Allgemeiner Beitragssatz: 15,9 %

Für Mitglieder mit Entgeltfortzahlungsanspruch bei Arbeitsunfähigkeit und Bezieher von Renten und Versorgungsbezügen.
Der allgemeine Beitragssatz der BKK Akzo Nobel ergibt sich aus dem vorgegebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem individuellen Zusatzbeitrag unserer BKK von 1,3 %.
Der Höchstbeitrag 2021 und 2022 - berechnet auf Grundlage der Beitragsbemessungsgrenze von 4.837,50 € - beträgt 769,16 €. Es ergibt sich ein maximaler Arbeitnehmeranteil von 384,58 € sowie ein Arbeitgeberanteil von 384,58 € monatlich.
 

Ermäßigter Beitragssatz 14,0 %

Für Mitglieder ohne Krankengeldanspruch.
plus 1,3 % Zusatzbeitragssatz BKK Akzo Nobel

Versorgungsbezüge 15,9 %

(z.B. Betriebsrente) 

Umlage (U1) allgemeiner Satz 2,20 %

Erstattung: 70 % des in dem betreffenden Zeitraum fortgezahlten Entgelts der Arbeiter und Auszubildenden.

2017 - 2021 gilt ein Beitragssatz von 2,4 %
(2016 gilt ein Beitragssatz von 2,2 %
2010 bis 2015 gilt ein Beitragssatz von 2,0 %.
2009 gilt ein Beitragssatz von 1,7 %.)

Umlage (U2) 0,65 %

Erstattung: 100 % des gezahlten Entgelts.
2021gilt ein Beitragssatz von 0,43 %
2019 und 2020 gilt ein Beitragssatz von 0,55 %
2017 und 2018 gilt ein Beitragssatz von 0,40 %
(2013 - 2016 gilt ein Beitragssatz von 0,35 %
2011 und 2012 gilt ein Beitragssatz von 0,28 %)

Umlagesatz für Insolvenzgeld 0,09 %

Ab 01.01.2022

(2021: 0,12 %)
(2020: 0,06 %)
(2019: 0,06 %)
(2018: 0,06 %)
(2017: 0,09 %)
(2016: 0,12 %)
(2013 bis 2015: 0,15 %)
(2012: 0,04 %)

Pflegeversicherung mit Kindern 3,05 %

Der Höchstbeitrag 2021 und 2022 (berechnet aus 4.837,50 €) beträgt: 147,54 €. 

Arbeitnehmeranteil: 73,77 € 

Arbeitgeberanteil / Höchstzuschuss für privat Pflegeversicherte: 73,77 € 

Pflegeversicherung ohne Kinder 3,4 %

Der Höchstbeitrag 2022 (berechnet aus 4.837,50 €) beträgt: 164,48 €. (2021 (berechnet aus 4.837,50 €) 159,64 €)

Arbeitnehmeranteil: 90,71 € (2021 85,87 €)

Arbeitgeberanteil / Höchstzuschuss für privat Pflegeversicherte: 73,77 € 

Der Pflegeversicherungszuschlag für Kinderlose von 0,25 % ist grundsätzlich vom Arbeitnehmer allein zu tragen.

Pflegeversicherung bei Beihilfe mit Kindern 1,525 %

Beihilfeberechtigung nach beamtenrechtlichen Gründen.

Pflegeversicherung bei Beihilfe ohne Kinder 1,875 %

Beihilfeberechtigung nach beamtenrechtlichen Gründen.
Der Pflegeversicherungszuschlag für Kinderlose von 0,3 % ist grundsätzlich vom Arbeitnehmer allein zu tragen.

Beitrag zur Rentenversicherung 18,6 %

Pauschaler Beitragssatz zur Rentenversicherung für geringfügig Beschäftigte 15,0 %

Pauschaler Beitragssatz zur Krankenversicherung für geringfügig Beschäftigte 13,0 %

Beitrag zur Arbeitsförderung (Arbeitslosenversicherung) 2,4 %

Kontakt zum Thema

Versicherungen & Beiträge

06022 7069-8200

zurück nach oben

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.