Junger Arzt lächelt während er Patienten berät
Gesundheit mit
Wohlfühl-Well
10 gute Gründe für uns

Rufen Sie uns an

06022 7069-400

Befreiung von Zuzahlungen

Befreiung bei Erreichen der Belastungsgrenze

Versicherte müssen aufgrund gesetzlicher Regelungen Zuzahlungen zu medizinischen Leistungen leisten. Damit Sie sich dabei finanziell nicht überfordern, gilt eine einkommensabhängige, jährliche Höchstgrenze. Sobald diese Belastungsgrenze erreicht ist, können wir Sie für den Rest des Kalenderjahres von weiteren Zuzahlungen, z. B. für Medikamente, Krankengymnastik oder Klinikaufenthalte, befreien.

Wie hoch ist die Belastungsgrenze?

Die Belastungsgrenze liegt bei 2 % der jährlichen Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt. Für Familien gelten Freibeträge, die vom Haushaltseinkommen abgezogen werden. Für Patienten mit schwerwiegenden chronischen Erkrankungen reduziert sich die zumutbare Eigenbelastung auf 1 %.

Bitte lassen Sie sich für alle Zuzahlungen eine Quittung ausstellen. Diese werden für eine mögliche Befreiung oder Erstattung von zu viel geleisteten Zuzahlungen benötigt.

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.