Junge Frau mit lockigem Haar lacht in die Kamera
Gesundheit mit
Wohlfühl-Well
10 gute Gründe für uns

Rufen Sie uns an

06022 7069-200

Sozialversicherung für Azubis

Was bleibt vom Azubi-Gehalt übrig?

Welche Beiträge du als Auszubildende(r) zahlen musst und was am Ende von deinem Gehalt übrig bleibt, erfährst du hier. Mit Ausbildungsbeginn bist du in allen Zweigen der Sozialversicherung (Kranken-, Arbeitslosen-, Pflege- und Rentenversicherung) versicherungspflichtig. Demnach musst du dich für eine Krankenkasse entscheiden, bei der dich dein Arbeitgeber mindestens zwei Wochen nach Ausbildungsbeginn anmelden wird.

Was muss ich zahlen?

Vorweg zwei gute Nachrichten:

  • Von Deinem Gehalt musst Du in der Regel keine Steuern zahlen, bzw. erhältst sie mit dem Lohnsteuerjahresausgleich am Jahresende zurück.
  • Die Beiträge teilen sich der Arbeitgeber und du, es sei denn, deine Ausbildungsvergütung beträgt nicht mehr als 325 € . Dann übernimmt dein Arbeitgeber die Beiträge komplett.

Der allgemeine Beitragssatz für die Krankenversicherung beträgt zurzeit 14,6 %. Davon zahlen du und dein Arbeitgeber gleichermaßen 7,3 Prozentpunkte. Hinzu kommen der Beitragszuschlag zur Pflegeversicherung für Kinderlose ab dem 23. Lebensjahr, der vom Auszubildenden alleine zu tragen ist, sowie der Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung. Dieser Beitrag ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich und beträgt durchschnittlich 1,3 %, bei uns liegt er ebenfalls bei 1,3 %.

Zurzeit gelten folgende Beitragssätze

Krankenversicherung 14,6 %
Krankenversicherung zusätzlicher Beitragsanteil des Versicherten 1,3 %
Pflegeversicherung 3,05 %
Pflegeversicherung Zusatz für Kinderlose 0,25 %
Rentenversicherung 18,6 %
Arbeitslosenversicherung 2,4 %

Berechnung – Beispiel bei 500 € Gehalt

Du rechnest einfach jeweils Dein Gehalt x Prozentsatz / 2.

Hinweis: Kinderlose zahlen ab dem 23. Lebensjahr in der Pflegeversicherung zusätzlich einen Beitrag von 0,25 %.
Gehalt (brutto) 500,00 €
Arbeitslosenversicherung (2,4 %) 6,00 €
Rentenversicherung (18,6 %) 46,50 €
Krankenversicherung (14,6 %) + 1,3 % (BKK) 39,75 €
Pflegeversicherung (3,05 %) 7,63 €
Gehalt (netto) 400,12 €

Kontakt zum Thema

Versicherungen & Beiträge

06022 7069-8200

zurück nach oben

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.