Geschäftsmänner geben sich die Hände
Gesundheit mit
Wohlfühl-Well
10 gute Gründe für uns

Rufen Sie uns an

06022 7069-200

Entsendung eines Arbeitnehmers ins Ausland

Wenn Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer befristet ins Ausland entsenden, gilt unter Umständen weiterhin deutsches Recht der Sozialversicherung. Ist dies der Fall, wird eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt. Bei einer Entsendung in einen anderen Mitgliedstaat der EU, des EWR oder die Schweiz erhalten Arbeitgeber die A1-Bescheinigung. Doch auch darüber hinaus gibt es Länder, mit denen Deutschland ein bilaterales Abkommen geschlossen hat.

Weitergehende Informationen, u.a. auch eine Liste der Staaten, mit denen Deutschland ein Abkommen unterhält finden Sie auf der Website der Deutschen Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland.

Informationen für Arbeitgeber und Erwerbstätige

Elektronisches A1-Verfahren

Seit dem 01.07.2019 ist das elektronische A1-Verfahren für Arbeitnehmer bei einer Entsendung in einen anderen Mitgliedstaat der EU, des EWR oder die Schweiz verpflichtend. Die Anträge sind an die jeweils zuständige Stelle zu senden. Bei Arbeitnehmern ist das die gesetzliche Krankenkasse, bei der der Arbeitnehmer versichert ist.

Informationen zur maschinellen Beantragung einer A1-Bescheinigung

BGM Online

Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zählen zu den Top-Zielen, die es zu erreichen gilt, um Ihr Unternehmen dauerhaft erfolgreich und wettbewerbsfähig zu machen. Wir unterstützen Sie dabei!

Ihr Portal zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Kontakt zum Thema

Meldungen/DEÜV

06022 7069-8220

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.