Nachrichtenbeitrag

Mit unterdurchschnittlichem Beitragssatz leistungsstark ins neue Jahr

Verwaltungsrat beschließt neuen Zusatzbeitrag in Höhe von 1,55 % zum 01.01.2023

braune Holzklötzchen bilden die Zahl 2023

Im Rahmen der Verwaltungsratssitzung der BKK Akzo Nobel am 13.12.2022 wurde für 2023 eine Anpassung des Zusatzbeitragssatzes beschlossen.

Der neue, ab 01.01.2023 gültige Zusatzbeitrag liegt bei 1,55 % und damit unter dem durchschnittlichen Zusatzbeitragssatz von 1,6 % aller gesetzlichen Krankenkassen. 

Der Gesamtbeitragssatz der BKK Akzo Nobel liegt somit ab 01.01.2023 bei 16,15 %. Versicherte der BKK Akzo Nobel profitieren weiterhin vom starken Leistungspaket mit vielen attraktiven Mehrleistungen.

Geschuldet ist die Anpassung u.a. den stark steigenden (Leistungs-) Ausgaben, die die Einnahmen deutlich übertreffen. Nicht nur die Folgen der Pandemie, auch versicherungsfremde Leistungen zu deren Zahlung wir gesetzlich verpflichtet sind, schlagen hier kräftig zu Buche.

Der Gesetzgeber hat das Krankenkassenwahlrecht bereits zum 01.01.2021 geändert. Seit diesem Zeitpunkt erfolgt der Wechsel zwischen gesetzlichen Krankenkassen durch die Wahl einer neuen Krankenkasse. Die Kündigung bei der bisherigen Krankenkasse ist nicht mehr notwendig. Möchten Sie also zu uns wechseln, reicht die Zusendung des Mitgliedsantrags aus (auch per Onlineformular möglich); um den Rest kümmern wir uns für Sie.

Eine Übersicht der Zusatzbeitragssätze aller Kassen finden Sie unter www.gkv-zusatzbeitraege.de.  

Auf Grund der Anpassung des Zusatzbeitragssatzes besteht für alle Mitglieder ein Sonderkündigungsrecht nach § 175 Absatz 4 Satz 6 Sozialgesetzbuch V.

Die individuelle Hinweispflicht der Krankenkassen per Brief nach § 175 Absatz 4a Sozialgesetzbuch V  ist bis einschließlich 30.06.2023 ausgesetzt. Damit sollen weitere, durch dieses Verfahren entstehende Kosten für die Versichertengemeinschaft verhindert werden.

Die BKK Akzo Nobel besteht seit 1924. Sie ist mit derzeit 53.500 Versicherten die größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain mit Geschäftsstellen in Erlenbach und Aschaffenburg. Darüber hinaus ist sie auch über die Online-Geschäftsstelle und die neue Service-App für ihre Versicherten erreichbar.

Kontakt zum Thema

Leistungen

06022 7069-8400

zurück nach oben

Ankommen und wohlfühlen: Werden Sie Mitglied

Überdurchschnittliche Leistungen zum attraktiven Preis: Wir überzeugen mit einem ausgezeichneten Leistungsangebot und unserem persönlichen Service.