Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen des OnlineCenters

Die Nutzungsbedingungen betreffen das OnlineCenter der BKK Akzo Nobel Bayern. Sie treten zum 01.01.2005 in Kraft. 
Lesen Sie diese aufmerksam durch, bevor Sie das OnlineCenter nutzen. Mit der Teilnahmeerklärung erklären Sie sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Sie können Ihre Willenserklärung, die sich auf das Einverständnis zu den Nutzungsbedingungen bezieht, innerhalb von 2 Wochen nach Erklärung der Zustimmung schriftlich gegenüber der BKK Akzo Nobel Bayern widerrufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.


Nutzungsberechtigte

Nutzungsberechtigt sind grundsätzlich alle BKK Akzo Nobel Bayern Mitglieder ab Vollendung des 16. Lebensjahres.


Legitimationsverfahren

Die Anmeldung im VIP-Bereich erfolgt mit Ihrer Versicherungsnummer und Ihrem persönlichen Passwort, sowie einer PIN. Diese PIN erhalten Sie von der BKK Akzo Nobel Bayern per E-Mail, nachdem Ihre Registrierungsanmeldung dort eingegangen ist.  Bei Fragen zum Datenschutz lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.


Sorgfalts- und Mitwirkungspflichten

Bitte beachten Sie die Hinweise und die Benutzerführung auf dem Bildschirm. Überprüfen Sie die von Ihnen eingegebenen Daten auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Der Nutzer ist verpflichtet, die ihm mitgeteilten Sicherungsmaßnahmen vorzunehmen.  Eine wichtige Sicherungsmaßnahme bei der Nutzung des OnlineCenters ist das persönliche Passwort und PIN. Über Passwort und PIN hat nur der jeweilige Nutzer die Zugangsberechtigung zum OnlineCenter. Der Nutzer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass kein Dritter in den Besitz des Passwortes gelangt.


Haftung

Die BKK Akzo Nobel Bayern übernimmt keine Haftung für Schäden, die dadurch entstehen, dass ein Dritter durch fehlende Sorgfaltspflicht des Nutzers in den Besitz des Passwortes gelangt. 
Sollten der BKK Akzo Nobel Bayern durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Weitergabe des Passwortes oder PIN Schäden entstehen, sind diese durch den Nutzungsberechtigten zu tragen.

Die BKK Akzo Nobel Bayern übernimmt keine Gewähr für Erreichbarkeit, technische Verwertbarkeit und Virenfreiheit der Internetseiten bzw. übermittelter Dateien.


Sperrung

Die BKK Akzo Nobel Bayern ist berechtigt, den Zugang zum OnlineCenter zu schließen oder einzelne Teilnehmer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung des OnlineCenters auszuschließen. 
Das gilt insbesondere dann, wenn der Nutzer bei der Anmeldung falsche Daten angegeben hat,
im Zusammenhang mit seiner Nutzung Rechte Dritter verletzt oder Leistungen des OnlineCenters mißbraucht.

Sobald ein Nutzer gesperrt worden ist, darf dieser die Website der BKK Akzo Nobel Bayern nicht mehr nutzen und sich ohne audrückliche Zustimmung der BKK Akzo Nobel Bayern nicht erneut anmelden.

Haben Sie den Verdacht, dass jemand Ihr Passwort kennt, informieren Sie die BKK Akzo Nobel Bayern bitte sofort über die Telefonnummer 07731 - 97 07- 0 oder per E-Mail an info@bkk-akzo.de. Der Zugang wird dann durch die BKK Akzo Nobel Bayern gesperrt.

Aus Sicherheitsgründen sperrt die BKK Akzo Nobel Bayern den Zugang automatisch für 24h, wenn dreimal hintereinander versucht wird, sich mit einem falschen Passwort anzumelden.


Änderung der Nutzungsbedingungen

Die BKK Akzo Nobel Bayern kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit aktualisieren oder ändern. Die Nutzungsbedingungen sind in ihrer jeweiligen Fassung bindend. 
Sofern eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen des OnlineCenters der BKK Akzo Nobel Bayern unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.


Zum Herunterladen

Die Nutzungsbedingungen des OnlineCenters können Sie mit dem Druck-Button Ihres Browsers ausdrucken. 
Stand: 01.01.2005
searching ...
Bitte warten.
Daten werden geladen...