Mehrleistungen A-Z

Osteopathie

Wer auf die Wirksamkeit von alternativen oder ergänzenden Heilmethoden vertraut, der kann jetzt auch im Bereich der ganzheitlichen, manuellen Behandlungsmethode mit einer Kostenerstattung durch die BKK Akzo Nobel rechnen.

Leistungsumfang & Voraussetzungen
Der Anspruch auf Kostenerstattung setzt voraus, dass die osteopathische Behandlung ärztlich verordnet wurde und dass der Leistungserbringer Mitglied in einem anerkannten Berufsverband der Osteopathen ist oder eine osteopathische Ausbildung abgeschlossen hat, die zum Beitritt in einem Verband der Osteopathen berechtigt. Die BKK Akzo Nobel übernimmt im Rahmen des  neuen BKK-Gesundheitskontos die Kosten für jährlich maximal 150 €.

Zur Übersicht Gesamtübersicht

searching ...
Bitte warten.
Daten werden geladen...