Firmengeschichte

Die BKK wurde am 14.04.1924 um 17:00 Uhr gegründet. Damals trugen wir den Namen BKK der Bayerischen Glanzstoff-Fabrik AG und betreuten 692 Mitglieder. Auf Grundlage der 54-stündigen Arbeitswoche wurde ein Krankenversicherungsbeitrag von 6% erhoben.

Mit Beschluss des Verwaltungsrates wurden wir zum 01.01.1999 für das Bundesland Bayern geöffnet und sind seitdem für alle Menschen mit Wohn- und/oder Beschäftigungsort in Bayern frei wählbar. Wir änderten unseren Namen in BKK Akzo Nobel -Bayern- und starteten mit einem Beitragssatz von 11,8%. Zum damaligen Zeitpunkt zählten wir 7.974 Mitglieder. Seitdem ist die Zahl kontinuierlich gewachsen.

Zur Zeit betreut die BKK Akzo Nobel Bayern 45.000 Versicherte.

2014 feierte die BKK Akzo Nobel bereits ihr 90-jähriges Bestehen. 90 Jahre Erfahrung für Ihre Gesundheit! Wir haben unsere Versicherten an dieser Erfolgsgeschichte teilhaben lassen -
und zwar mit einer 90 €-Prämienzahlung!

Seit Januar 2015 bieten wir einen attraktiven Beitragssatz von nur 15,2 % an - bei gleichzeitigem Ausbau unseres Mehrleistungsangebots.

Der attraktive Beitragssatz von 15,2 % bleibt auch für 2017 gültig, zum dritten Mal in Folge. Damit sind wir aktuell die günstigste bayerische Krankenkasse.

BKK Akzo Nobel: Hier stimmen Preis UND Leistung!




searching ...
Bitte warten.
Daten werden geladen...