Gut versichert in der Gleitzone!

Bei Beschäftigungen mit einem regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelt von 450,01 € bis 850 €  (bis 2012: 400,01 € bis 800 €) wird das beitragspflichtige Arbeitsentgelt für den Arbeitnehmer mit Hilfe einer Umrechnungsformel verringert.

Arbeitnehmer zahlen so geringere Sozialversicherungsbeiträge. Der Beitragsanteil des Arbeitnehmers beträgt so ca. 4% bei einem Verdienst in Höhe von 450,01 € bis ca. 21% bei einem Verdienst von 850,00 €.

Der Arbeitgeber bezahlt die Sozialversicherungsbeiträge aus dem tatsächlichen Arbeitsentgelt.



Gleitzonenrechner

searching ...
Bitte warten.
Daten werden geladen...